top of page

Mini - Kurs

Bin ich nicht schön genug? -
So hörst du auf, dir für dein Beziehungsende die Schuld zu geben.

Verstehe, warum dich die Schuldgefühle ständig einholen, und dein Liebeskummer so sehr schmerzt.
Mit 3 Übungen, die dich sofort weiter bringen und dich deinen wahren Wert erkennen lassen

Sichere Bezahlung über:

Bildschirmfoto 2024-01-16 um 10.38.00.png
+ 24 Tagesroutinen, die Dich aus Deinem Loch holen und Dir dabei helfen Dein neues Leben a

Schon nach unserem ersten Coaching hab ich enorme Fortschritte gemacht. Mittlerweile bin ich wieder eine Frau, die genau weiß, was sie im Leben möchte, die ihre Werte und Ziele kennt, die weiß wo ihre Grenzen liegen. Ich kann wieder selbstbewusst und voller positiver Ausstrahlung durchs Leben gehen. Ich fühle mich wieder voller Energie und führe ein glückliches und zufriedenes Leben.
Jessica weiß ganz genau wo sie ansetzen muss. Es war die beste Entscheidung mir diese Hilfe zu nehmen. Ich kann sie nur weiterempfehlen und würde sie immer wieder buchen. Danke für alles, liebe Jessica! Du bist eine wunderbare Frau.

Carina P.

Vor dem Kurs

Denkst du auch manchmal, dass du nicht genug bist? 

War das Ende deiner Langzeitbeziehung deine Schuld? Du bist nicht alleine mit solchen Gedanken. Viele von uns tragen diese Last der Selbstzweifel mit sich herum, fragen uns, ob wir hübsch, klug oder einfach so genug sind. Diese Gedanken sind schwer und drücken uns tiefer in den Strudel der Unsicherheit. Aber woher kommen diese Schuldgefühle eigentlich? Warum ist es so schwer, sie abzuschütteln? 

Bildschirmfoto 2024-02-22 um 10.04.12.png
Bildschirmfoto 2024-02-22 um 10.04.20.png

Im Kurs

Begib dich auf eine Entdeckungsreise zu dir selbst.

Jetzt, da du dich auf diese Reise der Selbstentdeckung eingelassen hast, beginnst du zu verstehen, woher deine Schuldgefühle stammen. Es ist, als ob du die Schichten der Selbstzweifel langsam abträgst und zum Kern deines wahren Selbst vordringst. Liebeskummer sitzt tief, das wissen wir alle, aber hast du dir jemals die Zeit genommen, wirklich zu verstehen, warum? Im Kurses tauchen wir tief in die emotionalen Verstrickungen ein, die unser Herz belasten, und lernen, unsere eigenen Werte neu zu definieren. 

Bildschirmfoto 2024-02-22 um 10.04.28.png

Spüre die tiefe Veränderung und schliesse ab.

Nach dem Kurs

Nach dem Kurs wirst du eine tiefe Veränderung in dir spüren. Du verstehst nun deine Werte und wie du sie nutzen kannst, um klare Grenzen zu setzen und ein Leben zu führen, das wirklich zu dir passt. Die Übungen haben dir gezeigt, wie du jeden Tag mit positiver Energie und Selbstbewusstsein angehen kannst. Du bist jetzt besser darauf vorbereitet, deinen eigenen Weg zu gehen, mit dem Wissen, dass du immer genug bist. 

mockup-of-a-woman-using-a-macbook-on-her-lap-a21173.png

Wie ist der Kurs aufgebaut?

01

Woher kommen Schuldgefühle

Im ersten Abschnitt des Kurses befassen wir uns intensiv mit der Frage, woher Schuldgefühle eigentlich kommen. Du lernst, die Wurzeln deiner Selbstzweifel zu erkennen und zu verstehen, wie gesellschaftliche, familiäre und persönliche Einflüsse dein Selbstbild geformt haben. Wir beleuchten, wie Vergleiche mit anderen und unrealistische Erwartungen an uns selbst zu einem Gefühl der Unzulänglichkeit führen können. Durch Reflexionsübungen beginnst du, die ersten Schritte zur Selbstakzeptanz zu gehen.

02

Warum tut Liebeskummer so weh?

Der zweite Abschnitt taucht tief in das Thema Liebeskummer ein und erforscht, warum der Schmerz einer Trennung so intensiv und langlebig sein kann. Wir betrachten die psychologischen Mechanismen hinter der Trauer und dem Verlustgefühl und wie diese unsere Selbstwahrnehmung und unser Selbstwertgefühl beeinflussen. Anhand von praktischen Übungen lernst du, deine Gefühle zu verarbeiten, deine eigenen Werte zu definieren und somit ein Fundament für starke persönliche Grenzen zu schaffen.

03

Auf zum Neuanfang

Im dritten Abschnitt steht der Neuanfang im Zentrum, unterstützt durch die Stärkung deines Selbstwerts. Du wirst durch gezielte Übungen geleitet, die dir helfen, Dankbarkeit für deinen bisherigen Weg zu empfinden und deine Lebensgeschichte aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Diese Phase des Kurses zielt darauf ab, ein positives Selbstbild zu fördern und dir zu zeigen, wie du deine Vergangenheit als Stärke nutzen kannst, um voller Hoffnung und Zuversicht in die Zukunft zu blicken.

Bildschirmfoto 2024-02-22 um 10.17.04.png

  • Lerne, wie deine Selbstwahrnehmung geformt wird und wie du beginnen kannst, die Narrative, die du über dich selbst erzählst, zu verändern. Verstehe die Rolle von gesellschaftlichen Erwartungen und persönlichen Erfahrungen in deinem Selbstbild.

  • Tauche tief ein in die psychologischen Ursachen von Schuldgefühlen und Selbstzweifeln. Erfahre, wie diese Gefühle dein Verhalten und deine Entscheidungen beeinflussen und wie du einen gesünderen Umgang damit entwickeln kannst.

  • Entdecke die emotionalen und psychologischen Prozesse hinter Liebeskummer. Ich erkläre dir warum Liebeskummer so schmerzt und wie du ihn annehmen kannst.

  • Lerne Methoden, um deine innere Stärke zu fördern und ein Leben zu führen, das deinen wahren Werten und Bedürfnissen entspricht.

  • Ich stelle dir 3 praktischen Übungen vor, die dir helfen, über deine bisherigen Erfahrungen nachzudenken, deine Werte zu klären und positive Veränderungen in deinem Leben zu initiieren.

  • Verstehe die Bedeutung von Grenzen für die Pflege gesunder Beziehungen zu dir selbst und zu anderen. Lerne, wie du  mit Hilfe deiner Werte effektiv Grenzen setzen kannst, um dein Wohlbefinden zu schützen und zu fördern.

  • Ich zeige dir, wie du Dankbarkeit als Werkzeug für positives Denken nutzen und eine Vision für deine Zukunft entwickeln kannst, die dich inspiriert und motiviert.

An folgenden Themen werden wir im Mini-Kurs arbeiten...

+ 24 Tagesroutinen, die Dich aus Deinem Loch holen und Dir dabei helfen Dein neues Leben a

Zeit dich aus deinen Selbstzweifel zu befreien!

Entdecke, wie du über deine Grenzen hinauswachsen und die strahlendste Version deines Selbst zum Vorschein bringen kannst.

Sichere Bezahlung über:

bottom of page